Montag, 9. März 2009

Orkanartike Gegenwindböen und brenzlige Situation ...

Heute war mein erster Trainingstag in Innsbruck mit passablem Wetter. Nach dem letzen Regentraining war das ja beinahe Luxus - direkt angenehm. Wobei, ganz stimmt das auch nicht, die Radwege waren durchaus noch etwas ... angenässt, der Split und die Salzstreuung tun ein übriges um das Frühjahrstraining immer wieder ein besonderes Erlebnis werden zu lassen.

Diesmal kam dann noch eine weitere Wetterspezialität des Landes Tirols dazu: Der Föhn! Naja, eh klar wirst du vielleicht sagen, wenn es im März bei uns sonnig und warm ist, liegt das meistens am Föhn. Die Hinfahrt Richtung Hall gestaltete sich allerdings durchaus angenehm - leicht bergab und beständig Rückenwind sorgten durchaus für eine konstante Geschwindigkeit um die 25 km/h.
Als aber zwischen Hall und Wattens Schneefahrbahn auftrat, beschloss ich dann doch, umzudrehen. EIN FEHLER - denn nun wendeten sich die positiven Bedingungen von der Hinfahrt gegen mich - will heißen, Windböen bis zu - hm, naja 50 km/h auf dem freien Feld (ihr kennt sicher die Strecke zwischen Hall und Innsbruck - freie Bahn für den Föhn :(( )
Der Rückweg war dann doch - hart.
Trotzdem hielt ich den Speed meistens zwischen 17 und 19 km/h.

Insgesamt war ich heute 20km am Weg, die Geschwindigkeit war auch ganz passabel - darauf lässt sich aufbauen.

Ach ja- noch eine brenzlige Situation gab es - in Hall fuhr ich ungebremst über einen Bahnübergang, und plötzlich RATTATTATTATAAAAA - und ich stand etwas verduzt in der Gegend rum, nicht wissend was mich eben bis zum Stillstand gebremst hat. Das Rätsel löste sich sehr schnell - mein linker Fuß ist in die Radspeichen geraten!! Aber bis auf mittlere Schäden am Schuh scheint nichts passiert zu sein - keine Schwellung, keine Verfärbung und sonst auch nix - Glück gehabt!
Muss da unbedingt eine bessere Lösung finden - das ist absolut brenzlig, solche Situationen :(

Life goes on ...

and on ... and on ...

Aktuelle Beiträge

Just wanted to say Hello.
Extremely individual friendly website. Great info offered...
4rx (Gast) - 12. Apr, 03:36
Alternative
Roman, wie wär’s mit „Theollodri“?
Okthabeus - 29. Okt, 16:47
Wunder sehen
„HErr, öffne mir die Augen, damit ich die...
Okthabeus - 21. Okt, 23:30
Mein neuer Blog
“Der Theolunke” macht sich Gedanken über...
Scampi - 11. Sep, 21:51
:)
hi alissa, bin leider hauptsächlich bei meinem...
Roman (Gast) - 30. Aug, 12:49
Hallo, wollt nur mal...
Hallo, wollt nur mal ein Feedback hier hinterlassen....
Alissa (Gast) - 5. Aug, 09:26
Heilt Gott heute noch...
Folgender Text ist NICHT fertig ausformuliert, sondern...
Scampi - 26. Jul, 20:21
Politik ...
Ja, die liebe Politik. Jetzt ist es dann bald soweit...
Scampi - 24. Apr, 22:52
Schon mal die Hand für...
66 Während sich Petrus unten im Hof aufhielt,...
Scampi - 8. Apr, 21:09
Falls dir mal so richtig...
Falls dir mal so richtig langweilig sein sollte - dann...
Verde - 12. Jan, 00:32

Mein Lesestoff

Franz Kafka
Lesebuch

Herman Hesse
Das Glasperlenspiel

Herman Hesse
Unterm Rad

Herman Hesse
Siddharta

Herman Hesse
Steppenwolf

Leon Uris
Exodus

Ken Follet
Die Säulen der Erde

Status

Online seit 3998 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Apr, 03:36

fair blogging


Buchbesprechungen ...
Gedanken
Lifestyle im Rollstuhl - Videos und mehr ...
Medizinisches über Querschnittlähmung
Nicht lustig
Tagebuch
Trainingstagebuch
Witze
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren